Outlet Hamburg

Als eine von Deutschlands größten und oftmals gesehen schönsten Städten hat Hamburg einen Namen. Durch die günstige Lage ist der Hafen nach Rotterdam der zweitbedeutendste von Kontinentaleuropa. Doch nicht nur wirtschaftlich sondern auch kulturell und touristisch hat die Hanse-Stadt viel zu bieten.

Besonders die Innenstadt zählt eine große Menge an tollen Sehenswürdigkeiten, die man auf jeden Fall bei einem Aufenthalt in Hamburg gesehen haben muss. Der Hamburger Hafen, das Chilehaus, der alte Elbtunnel, die Alster Hamburg oder Jungfernsteg sind nur einige der sehenswerten Highlights dieser wunderschönen Stadt. Aber natürlich auch Outlets und Schnäppchen kann man in der Stadt finden. Oft bis zu 50% oder noch mehr unter dem originalen Verkaufspreis bieten Hersteller Restposten und Einzelstücke zu Werkverkaufspreisen an.

So etwa findet man in der Spaldingstraße Fabrikverkäufe von Runners Point oder Voss Pelze, im Schanzenviertel bei Altona gibt es das Hamburger Anzug Outlet, einen Lagerverkauf von Tucano, im Stadtteil Eimsbüttel gibt es Roth Lederbekleidung oder Just!Jeans zu besonders günstigen Preisen.

Etwas außerhalb der Innenstadt befindet sich das Designer Outlet Neumünster, das beliebteste Shopping Outlet für die Hamburger Einwohner und die Umgebung. Während die Stadt Neumünster selbst mit 80.000 Einwohnern einige Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, Wasserturm oder die Anscharkirche aufwarten kann, ist es das Outlet Hamburg was jährlich Millionen von Besuchern aus weit und breit anzieht.

Sponsored links

Auf einer Verkaufsfläche von über 20.000 Quadratmetern findet man mehr als 120 Outlet-Stores mit einer Mischung aus regionalen, und internationalen Top-Labels die ihres gleichen sucht. Egal ob Herren, Damen oder Kinder – für jeden bietet sich eine große Auswahl an Restposten, Einzelstücken und alten Kollektionen zu Preisen teils mehr als 50% unter dem originalen Verkaufspreis.

So etwa finden die Herren Anbieter mit sportlicher Mode wie asics, den als kreativ bekannten spanischen Hersteller Desigual, rustikale und gestandende Männermode von Fossil; weiters reihen sich noch Marc O’Polo, O’Neill, Redgreen, Marvelis sowie viele weitere Hersteller ins Angebot. Die Damen hingegen können bei Marken wie Escada, Pollini, Michael Kors, hunkemöller oder Garcia auf ihre Kosten kommen. Besonders für die jungen Shopper bieten sich Stores von Noa Noa, Le Petit Bateau, sigikid oder Tom Tailor Kids. Sportliche Schnäppchen kann man bei Billabong, Zoo York, Salomon, Lacoste oder Northland Professional sowie bei The Puma Outlet ergattern.

Um das Modeangebot perfekt abzurunden schließlich gibt es auch Schuhe etwa bei Crocs, Converse, Geox, Gant Footwear sowie Salamander und Stefanel. Dem Bereich Wohnen und Lifestyle mit Einrichtungsgegenständen, Accessoires und Dekor haben sich etwa bassetti, Le Creuset, Möve oder WMF verschrieben.

Die Öffnungszeiten im Outlet Hamburg sind sehr großzügig Montag-Samstag von 10 bis 20 Uhr. Auch auf zusätzliche Services wie outletweit-gültige Geschenkkarten oder einen Personal Shopper gegen günstigen Stundensatz inklusive Stilberatung und weiterer Vergünstigung muss man nicht verzichten. Besucher mit besonders weiter Anreise können sich beim Outlet auch nach ermäßigten Partner-Hotels erkundigen um einen angenehmen Aufenthalt mit wenig Stress und vielleicht noch einem Tagesausflug in die Hamburger Innenstadt zu kombinieren.

Die Anreise an das direkt an der Autobahn gelegene Outlet erfolgt über die A7, Ausfahrt Neumünster Süd. Danach auf der B205 einfädeln und der guten Beschilderung folgen. Für einen ausreichenden Platz beim oftmals großen Andrang in das Outlet ist mit über 1000 bewachten Parkplätzen gesorgt. 

Sponsored links