Bergans outlet

Die Geschichte des norwegischen Erfolgskonzerns Bergans beginnt Anfang des 20. Jahrhunderts. Bei einer einfachen Jagd kam dem 32-jährigen Ole F. Bergan die einfache Idee, man könnte seinen Jagdrucksack doch mithilfe eines Astes stützen, den er zufällig fand und in etwa der Form seines Rückens entsprach. Und damit war auch schon der Grundgedanke jenes Patents geboren, welche Bergans den Aufstieg und Ruf als Weltmarke ermöglichte.

Natürlich entwickelte man das Material weiter und so besteht das Tragegestell und die Rohre aus Stahlrohren oder Riemen. In Kombination mit dem geschickten Geschäftsmann Sverre Young entschied man sich für eine Patentanmeldung und begann kontinuierlich mit dem Ausbau und der Entwicklung der Marke von Norwegen aus. Der entscheidende Auftrag kam von der tschechoslowakischen Armee, welche auf die stabilen und robusten Rucksäcke aus dem Hause Bergans nicht verzichten wollte.

Einen herben Rückschlag und die düsterste Phase in der Firmengeschichte folgte in den späten 1980ern als ein fataler Großbrand in der Produktionsstätte der Firma nicht nur die Existenz der Produktion und das Lager beinahe komplett zerstörte, sondern auch die Entwürfe und das gesammelte Wissen von Bergans zum größten Teil vernichtet wurde. Dem Enkel des Gründers gelang es allerdings mit dem richtigen Können, Geschick und Fleiß die Firma mit Besinnung auf alte Kompetenzen zu neuem Erfolg zu führen.

Den Erfolgszug aus Norwegen hinaus hat die Marke Bergans bald in die ganze Welt angetreten, und so findet man heute in vielen Ländern und verschiedenen Kontinenten die heiß begehrte Qualitätsware aus dem Hause Bergans. Im Laufe der Zeit hat man auch das Sortiment von den bekannten Rucksäcken erweitert auf Bekleidung,  Schlafsäcke oder auch Zelte die natürlich den selben hohen Anforderungen gerecht werden. Man produziert auch Schulrucksäcke, Funktionsbekleidung für Skifahren oder Angeln, Skibindungen oder sogar Campingmesser.

Die Marke Bergans steht bis heute für funktionale und rustikale Perfektion; man ist besonders stolz auf die Langlebigkeit und Härte, welche das Material und das Produkt aushält. Dies beweist auch die Vielzahl an Armeen, welche Kunden bei Bergans sind.

Nun hat die tolle Qualität und der etablierte Markenname von Bergans natürlich auch seinen Preis. Norwegen ist nicht nur ein hochmodernes, sondern auch eines der teuersten Länder der Welt, und die Produktion wird noch immer hier durchgeführt.

Wer sich jetzt den Wunsch nach Outdoor Mode von Bergans erfüllen möchte, dem empfiehlt sich der einkauf in einem von etwa 200 Bergans Outlet Angeboten in ganz Deutschland. Nur in einem Bergans Outlet kann man dank einer Auswahl an Restposten, Einzelstücken sowie Ware aus vergangenen Kollektionen Mode von Bergans bis zu 50 oder sogar 60% vergünstigt einkaufen. Bei konstantbleibend hoher Qualität aus dem norwegischen Traditionshaus macht die Schnäppchenjagd so natürlich besonders viel Spaß.

Zwar gibt es keine von der Firma selbst betriebenes Bergans Outlet, doch mit einem Netz an Kooperationspartnern findet man an die 200 Bergans Outlets in Deutschland und Österreich. Das Sortiment ist vor allem auf die Kleidung und Rucksäcke spezialisiert – das Angebot reicht von Jacken, Hosen, Schuhe und Hemden bis zu Rucksäcken für Kinder und Erwachsene.

Möchte man in Deutschland in einem Bergans Outlet einkaufen gehen, so bietet sich etwa der Trekking König in Flensburg oder auch das Outdoor Outlet Bremen sehr gut dafür an. In Flensburg kann man bei Öffnungszeiten von Montag bis Freitag zwischen 9:30 bis 19 Uhr und Samstag von 9:30 bis 18 Uhr auf Schnäppchensuche gehen. Außerdem bieter der Trekking König auch noch einen weiteren Outlet Store in Lüneburg an.

Im Outdoor Outlet Bremen hat man neben einer Vielzahl anderer Marken natürlich auch Schnäppchen von Bergans im Angebot. Für Outdoorfans bieten sich hier Preisnachlässe von bis zu 50% auf den ursprünglichen Verkaufspreis , die Anfahrt erfolgt ganz einfach über die A1 Richtung Bremen, dann die Ausfahrt 56 “Bremen-Arsten” und fahren Sie weiter nach “Bremen-Zentrum”. Biegen Sie dann auf die B75 und folgen Sie der guten Beschilderung bis ins Outlet.

Alternativ kann man auch im Internet nach einem Bergans Outlet in Deutschland oder Österreich suchen. In übersichtlicher Darstellung kann man bequem von zu Hause aus die passenden Modelle oder Modestücke auswählen und ganz einfach nach Hause schicken lassen. Selbstverständlich kann sich der Anbieter auch in einem anderen europäischen Land befinden, dank der EU ist der Import ja kostenfrei und mit Stand der Technik auch meistens noch sehr kostengünstig. So kommt garantiert jeder an sein Lieblingsteil aus dem Hause Bergans!